AWA Werk - photo black

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AWA Werk

Industrie
Der Firmengründer kaufte 1888 von einem Apotheker eine Teerkocherei.
Diese baute er aus und gründete die Fabrik, deren Produkte in der Dachbaustoff-Branche weltbekannt wurden.
Er entwickelte den Dachbaustoff, dessen Markenname noch immer existiert. Der letzte Erfolg waren die Abdichtungsfolien für ICE-Tunnel.
Zu seinen besten Zeiten, in den 1980er Jahren, beschäftigte das Unternehmen allein an diesem Standort mehr als 300 Mitarbeiter.
2003 stellte das Unternehmen in der Folge der Baukriese einen Insolvenzantrag.
Ein kanadische Unternehmen übernahm das Unternehmen aus der Insolvenzmasse und schloss am 31. Dezember 2008 die Werkstore.  
2015 wurde die Fabrikruine dann endgültig abgerissen. Es blieb nichts erhalten ausser der Erinnerung.

Besucht: 30.03.2014 + 05.10.2014
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü